Freizeitskaten

Inline-Skater werden im straßenverkehrsrechtlichen Sinne als "ähnliche Fortbewegungsmittel" den Regeln für Fußgänger unterworfen. Das Bundesministerium für Verkehr etc. hat allerdings einen neuen Gesetzesentwurf erarbeitet, der die StVo in einigen Punkten ergänzen soll - ohne dass sich zunächst einmal an der grundsätzlichen Regelung etwas ändern wird. Inline-Skates und Rollschuhe werden konkret in die Aufzählung der "nicht motorbetriebenen" Fortbewegungsmittel aufgenommen, bleiben aber den Fußgängern gleichgestellt. Der Entwurf sieht auch ein Zusatzzeichen mit einem Skater vor, dass im Zusammenhang mit anderen Schildern wie Radweg, Verbot für Fahrzeuge o.ä. das Skaten auf Fahrbahnen, Seitenstreifen und Radwegen erlauben kann. Hier soll im konkreten Einzelfall von der zuständigen Behörde entschieden werden. Der Gesetzentwurf geht jetzt seinen Weg durch die Instanzen, der Bundesverband wurde gebeten (bis 19.11.04) Stellung zu nehmen.

Strecken zum Inlineskaten

Fläming-Skate - www.flaeming-skate.de
Inzwischen der "Klassiker", der immer zuerst genannt wird, wenn es um schöne Strecken für Skater geht. Der große Rundkurs im Fläming südlich von Berlin bei Luckenwalde und Jüterbog ist knapp 100km lang; es gibt aber auch kürzere Rundkurse: bei Luckenwalde 12km lang und nördlich von Jüterbog ein Abschnitt über ca.11km. In Jüterbog gibt es inzwischen auch eine Speed-Arena mit einer 200m-Rundbahn (die Benutzung ist kostenpflichtig). Das ganze Unternehmen ist sehr gut durchdacht und wird sicher noch weiter entwickelt.

Volkspark Friedrichshain
Ca. 800m langer Rundkurs im östlichen Teil des Volksparks ("Neuer Hain"). Die Bahn ist allerdings etwas schmal geraten, zwei Skater passen gerade nebeneinander. Außerdem muss man wegen der querenden Spaziergänger und Hobbysportler auf der stark frequentierten Grünanlage aufpassen.

Stadion Haselhorst
2004 eröffnete Bahn, für die im Stadion in der Daumstraße 35 die äußeren Laufbahnen abgegrenzt und betoniert wurden. Eine Runde ist ca. 450m lang, der Kurvenradius und die geringe Breite der Bahn ist allerdings nicht für Speedskater geeignet.


Kasten Freizeit