Mitgliedschaften


Der Inline- und Rollsportverband Berlin ist Mitglied im Spitzenverband des Rollsports in Deutschland, dem Deutschen Rollsport- und Inline-Verband (DRIV), als Berliner Sportverband im Landessportbund (LSB) organisiert, sowie Gründungsmitglied der Deutschen Olympischen Gesellschaft (DOG).

Beim DRIV mit Hauptsitz in Ulm gibt es sowohl eine Versammlung der Präsidenten der Landesverbände, als auch Sitzungen der einzelnen Sparten, bei denen der Berliner Verband von den Kommissionsvorsitzenden vertreten wird. Des Weiteren tagen separat auch die Jugendvertreter, aus unserem Verband die Vorsitzende der Inline- und Rollsportjugend Berlin e.V.

Der LSB (sowie die Landessportjugend) ist die Dachorganisation des Berliner Sports mit diversen Aufgaben im (gesellschafts-)politischen und finanziellen Bereich. Unmittelbare Mitglieder sind nicht die einzelnen Vereine, sondern deren Fachverband.

Die DOG versteht sich als Basisorganisation des Nationalen Olympischen Komitees.